Edizione 2017
Der Sellaronda Trail Running abgesagt
mercoledì 13 settembre 2017

Aufgrund der jüngsten Schneefälle - 20-40 cm Neuschnee oberhalb von 1.800 m Höhe und auf Großteil der Rennstrecke -, der niedrigen Temperaturen und des neuen Tiefs, das für das Wochenende vorausgesehen wurde, hat das Organisationskomitee beschlossen, das Sellaronda Trail Running abzusagen, denn bei sehr schlechtem Wetter ist es weder möglich, die Betreuung der Athleten im Hochgebirge zu garantieren, noch eine alternative Rennstrecke zu spuren. Als Veranstalter geht für uns die Sicherheit der Teilnehmer vor, deshalb haben wir uns, trotz der möglichen Unannehmlichkeiten, für die Annullierung des stark herbeigesehnten Wettkampfes entschieden. Wir erwarten euch aber im nächstes Jahr wieder in unseren traumhaften Dolomiten, mit der Hoffnung auf gnädigere Wetterverhältnisse.

© www.sportrentino.it - strumenti per i siti sportivi - pagina creata in 1,031 sec.